Durch die stetige Optimierung der Qualität und Produktionseffizienz haben wir bereits jetzt Lösungen für die Herausforderungen unserer Kunden von morgen. Kern dessen sind vor allem die kontinuierlichen Investitionen in unseren firmeneigenen Maschinenpark – bestehend aus Laser-Anlagen, CNC-Bearbeitungszentren sowie Pulverbeschichtungsanlagen auf dem neuesten Stand der Technik.

Zusätzlich garantieren unsere eigene Instandhaltung, regelmäßige Wartungen nach festgelegten Intervallen und die Eigenleistung unserer Werkstätten eine hohe Anlagenverfügbarkeit und somit eine höhere Ausbringungsmenge.

Laser-Anlagen

Hier haben wir noch freie Kapazitäten.
Fragen Sie gerne bei uns an.

Wir lasern Komponenten wie Rahmen, Applikationen, Deckschichten, Trittschutzbleche und Baugruppen aus Edelstahl und Aluminium. Unsere Fiberlaser-Anlage vermisst dabei automatisch das zu schneidende Material und bietet mit geringen thermischen Belastungen die Möglichkeit, filigrane und gratfreie Konturen zu schneiden.

CNC-Bearbeitungszentren

Zwei neue Anlagen wurden in 2021 installiert.

Unsere CNC-Bearbeitungszentren sind durch den modularen Aufbau speziell auf unsere Bedürfnisse konzipierte Anlagen mit einer wartungsfreien linearen Antriebstechnologie. Sie bieten eine hochdynamische, präzise Bearbeitung von filigranen und massiven Werkstücken bei maximalem Vorschub mit optimaler Oberflächenqualität – nahezu fertig vorbereitet für den nächsten Arbeitsschritt der Pulverbeschichtung.

Pulverbeschichtungs­anlagen

Unsere Automatikanlage bietet Vorteile bei Trendfarben und Objektaufträgen.

Unsere manuellen und automatischen Pulverbeschichtungsanlagen bieten höchste Farbflexibilität und ermöglichen hohe Ausbringungsmengen. In unserem Pulverlager haben wir über 1.200 unterschiedliche Pulverfarben ständig vorrätig. Auf Wunsch beschaffen wir Ihnen jedes Pulver innerhalb von 48 Stunden.

Isolierglasfertigung

Geplante Fertigstellung in Wesel Anfang 2023.

Wir investieren 5 Millionen Euro in eine neue automatische Isolierglasfertigung an unserem Standort in Wesel. Die Spezialität der neuen Anlage liegt in der Fähigkeit der automatischen Produktion von besonders kleinen und dicken Isolierglaseinheiten. Mindestmaße von 250 mm x 100 mm und Glasdicken bis 100 mm sind möglich. Wir verarbeiten beschichtete und unbeschichtete Float- und Ornamentgläser sowie Verbundsicherheitsglas. Unsere Sandstrahlanlage komplettiert das Angebot.

Wir sind digital

Digital vernetzte Prozessoptimierung.
Reibungslose und unabhängige Infrastruktur.
Angeschlossen an Ihr ERP-System.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten gerne mit unserem Team über Lösungen zu Ihrem spezifischen Problem sprechen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder über das Anfrageformular erreichen.

Schreiben Sie uns:

Bitte addieren Sie 9 und 9.

* Pflichtfeld

Telefon
+49 (0) 281 95 24-0

E-Mail
info@dpi.design

Anschrift
dpi Türdesign GmbH
Am Schornacker 109
D-46485 Wesel